Angebot!

Unbequem und ungewöhnlich

13,00 

Unbequem und ungewöhnlich

Anna Katharina Emmerick – historisch und theologisch neu entdeckt

 

von Clemens Engling

 

2005

 

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Anna Katharina Emmerick (1774-1824) ist eine ganz eigene Gestalt der Frömmigkeitsgeschichte an der Schwelle zur Moderne. Oft übermalt in der frommen Überlieferung, von dem romantischen Dichter Clemens Brentano überhöht und stilisiert, zugleich weltweit bekannt gemacht, verdient sie es, unverstellt als sie selbst neu entdeckt und gewürdigt zu werden.
Der Autor stellt die „Mystikerin des Münsterlandes“ aus den ursprünglichen Quellen in ihren eigenen Worten und in den sehr anschaulichen Berichten der Augenzeugen vor: des Arztes Dr. Wesener, der Freundin Luise Hensel, der großen Kirchenväter des 19. Jahrhunderts Johann Michael Sailer und Melchior von Diepenbrock. Vor allem zeichnet er das historische, theologische und geistliche Profil Emmericks und zeigt einige Aspekte ihrer heutigen Bedeutung auf.

 

1
    1
    Ihr Warenkorb
    Kommentar zur Benediktusregel
    1 X 35,00  = 35,00 
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner